Die Botschaft des Governors...

Donnerstag, 1. September 2022

Allmählich neigt sich der Sommer 2022, der uns viel Hitze und Trockenheit beschert hat, dem Ende zu. Manche von uns spüren in unserem tiefsten Inneren vielleicht eine gewisse Unruhe und ein Gefühl der Ausweglosigkeit: Werden wir jetzt im Sommer immer so schwitzen und im Winter frieren müssen? Der neue Schwerpunktbereich «Umweltschutz» von Rotary zeigt hier seine volle Bedeutung.

Als ich ganz oben auf dem Mattmark-Staudamm stand, war ich erstaunt über die Wassermassen, die aus der Schmelze des Allalingletschers abflossen, von dem heute praktisch nur noch das vorgelagerte Geröll zu sehen ist. Gleichzeitig war ich voller Bewunderung für den Pioniergeist, der Mitte des letzten Jahrhunderts zum Bau des Staudamms und Wasserkraftwerks geführt hat. Die Verwendung, Wiederverwendung und Speicherung dieser wertvollen Flüssigkeit ergibt heute besonders viel Sinn! Die damaligen Bauherren glaubten daran, aber zahlten einen hohen Preis. Ich denke betroffen an die 88 Personen, die vor 57 Jahren beim Einsturz der Gletscherzunge ums Leben kamen.

Sehe ich trotzdem optimistisch in die Zukunft? Ja, ganz klar! Die Präsidentin von Rotary International hat uns aufgefordert, uns ein Rotary vorzustellen, das grosse Träume verwirklicht und dessen Mitglieder in Aktion treten, um zu nachhaltigen Veränderungen beizutragen. Dieser Rotary-Geist ist der Schlüssel dazu, die aktuellen Herausforderungen erfolgreich zu meistern. Seien wir unternehmerisch und proaktiv – mit Visionen und Aktionen, die langfristig ausgelegt sind. So können wir im Rahmen unserer Möglichkeiten einen intelligenten Beitrag zur Aufrechterhaltung menschenwürdiger Lebensbedingungen für alle leisten.

Ich freue mich darauf, Sie bei meinen Besuchen der Clubs bald wiederzusehen, und wünsche Ihnen einen schönen Herbstanfang.

Pierre-François Cuénoud
Governor 2022-2023

Newsletter September