Welcome at District 1990

Die Zukunft von Rotary hängt an der Schulung seiner Mitglieder

„In unserem Club wissen wir, wohin wir gehen, was wir wollen; uns muss niemand sagen was wir zu tun haben, wir wissen es! Sich ausbilden, verbessern – warum denn, unserem Club geht es gut!“ Derartige Äusserungen ersparen es Leitern unserer Clubs, gemeinsam die Kenntnisse ihrer Mitglieder über die rotarische Welt zu vertiefen, das Aufblühen ihrer Leistungsbereitschaft zu fördern, kurzum: sich weiterzubilden. Die Welt wandelt sich täglich; Rotary entgeht dem nicht, die Möglichkeiten zu handeln werden immer vielfältiger, verlangen von uns Allen Entschlossenheit und Wissen und von den Clubs fehlerloses Vorgehen. Deshalb legt Rotary International auch stets grössten Wert auf die Weiterbildung seiner Führungskräfte und seiner Mitglieder auf allen Ebenen und beauftragt die Distrikte und die Clubvorsitzenden damit.

 

So ist jeder gewählte Präsident, jede gewählte Präsidentin eingeladen, im März am PETS (Presidents Elect Training Seminar) teilzunehmen, eine mehr als verständliche Verpflichtung angesichts der vielfältigen Kenntnisse, über die Clubvorsitzende verfügen müssen. Am kommenden 15. März treffen sich alle gewählten Präsidentinnen und Präsidenten dazu in Avenches. Auch alle Rotarierinnen und Rotarier haben Gelegenheit zu vertiefter Schulung, sei es an der Rotary-UNI, die jedes Jahr anfangs November stattfindet, sei es besser noch auf der Webseite von Rotary https://my.rotary.org/de . Erstaunt muss ich feststellen, dass nur wenige unserer Mitglieder ein Konto bei „myrotary.org“ haben, dabei ist dies so einfach! Ihre E-Mail – Adresse als Login, ein Passwort Ihrer Wahl, und sie sind in einem grossartigen Informations-Netzwerk dabei, individuell gestaltbar, auf Sie zugeschnitten. Ob Sie nun zu den Führungskräften Ihres Clubs gehören, ob Sie ein bestandenes oder neues Mitglied sind: Hier finden Sie alle Antworten auf Ihre Fragen und vor allem stets Gelegenheit, sich laufend weiterzubilden.

Hat nicht schon Jean-Jacques Rousseau verkündet: „Die natürliche Neugier des Menschen regt seine Lust zu Lernen an“.

Ich wünsche Allen einen wunderschönen März, auf Wiedersehen.

DG Christian Colquhoun


Next events

more »

Latest News

more »